Safety Manager - Funktionale Sicherheit m/w


Auf­ga­ben:
• Be­treu­ung si­cher­heits­re­le­van­ter Soft­ware­pro­jek­te
• Er­stel­lung ei­nes Sys­tem­de­sign zur Ve­ri­fi­ka­ti­on der si­cher­heits­kri­ti­schen An­for­de­run­gen
• Vor­be­rei­tung und Or­ga­ni­sa­ti­on von Work­shops im Be­reich der Fahr­zeu­ge­lek­tro­nik
• Tech­ni­sche Be­wer­tung und Ein­stu­fung von si­cher­heits­re­le­van­ten Fahr­zeug­funk­tio­nen in Si­cher­heits­in­te­gri­täts­le­vel
• Un­ter­stüt­zung der Ab­tei­lun­gen für Soft­ware­imple­men­tie­rung, Soft­ware­in­te­gra­ti­on und -test bei der Um­set­zung si­cher­heits­kri­ti­scher An­for­de­run­gen
• In der Rol­le des Safe­ty Ma­na­gers über­neh­men Sie Ver­ant­wor­tung für die Ri­si­ko- und Ge­fah­ren­ana­ly­se, das Er­stel­len ei­nes Safe­ty Plans und die funk­tio­na­le De­kom­po­si­ti­on

An­for­de­run­gen:
• Ab­ge­schlos­se­nes Stu­di­um der Elek­tro­tech­nik, tech­ni­sche In­for­ma­tik oder ei­ner ähn­li­chen Fach­rich­tung
• Min­des­tens zwei jah­re Be­rufs­er­fah­rung im re­le­van­ten “Safe­ty“-Be­reich
• Gu­tes Know-How hin­sicht­lich ISO26262 oder IE­C61508; Hard­ware- und Soft­ware­kon­zep­ten für die funk­tio­na­le Si­cher­heit
• Kennt­nis­se von Aus­fall­me­cha­nis­men be­züg­lich Hard­ware und Soft­ware Prak­ti­sche
• Kennt­nis­se im Be­reich funk­tio­na­le Si­cher­heit, Pro­zes­sen und Ana­ly­se­tech­ni­ken wie FDMEA usw., so­wie der An­wen­dung abs­trak­ter Si­cher­heits­kon­zep­te
• Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift

Ar­beits­welt:
• Ein­bin­dung in ein jun­ges, hoch­mo­ti­vier­tes und qua­li­fi­zier­tes Team
• Mo­der­ne Ar­beits­be­din­gun­gen in ei­nem dy­na­mi­schen Un­ter­neh­men
• Frei­räu­me für Ge­stal­tung und ei­gen­ver­ant­wort­li­ches Han­deln
• Stra­te­gi­sche Mit­ar­bei­ter­ent­wick­lung
• In­di­vi­du­el­le Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten


Sind Sie in­ter­es­siert? Dann be­wer­ben Sie sich bit­te be­vor­zugt per E-Mail mit ih­ren voll­stän­di­gen Be­wer­bungs­un­ter­la­gen und den ent­spre­chen­den Zeug­nis­sen.

Wir be­vor­zu­gen di­gi­ta­le Be­wer­bun­gen.
Bit­te sen­den Sie Ih­re voll­stän­di­gen Un­ter­la­gen an bew​er­bu​ng@​sof​twar​einm​otio​n.​de.
Soll­te Ih­nen dies nicht mög­lich sein, wäh­len Sie selbst­ver­ständ­lich den Post­weg:

Frau Na­di­ne Rei­ter
soft­ware­in­mo­ti­on gmbh
soft­ware / de­sign / ma­nage­ment
hein­kel­stra­ße 27a
d-73614 schorn­dorf
te­le­fon + 49 (0) 7181 / 98590-0
bew​er­bu​ng@​sof​twar​einm​otio​n.​de